• So. Okt 2nd, 2022

Urlaub-Urlaub.de

Die besten Urlaubstipps rund um den Globus

Dalaman Urlaub buchen

Vonsn7376

Feb 15, 2022
dalaman

Reisetipps nach Dalaman (DLM)

Die Stadt Dalaman entwickelt sich seit 2005 zu einem Ferienort. Diese Stadt in der Provinz Mugla, direkt am Mittelmeer gelegen, ist heute ein beliebtes Urlaubsziel für Touristen. Der Flughafen liegt nur 20 Kilometer entfernt, was die Anreise in die Gegend einfach macht. Erholungssuchende Touristen lieben diesen zwei Kilometer langen Naturstrand. Zahlreiche neue Hotels wurden in den letzten Jahren gebaut, viele davon mit exklusiven Wellness- und Spa-Einrichtungen. In ähnlicher Weise wurden die kulinarischen Einrichtungen aktualisiert, um dem stetig wachsenden Tourismus gerecht zu werden, und neue Golfplätze und Wassersportclubs sind geplant, um das Freizeitangebot zu erweitern. Buchen Sie noch heute einen Urlaub nach Dalaman und erkunden Sie diese neue und aufregende Stadt.

Das “Ewige Feuer der Chimäre” – ein seltenes Naturphänomen

Der Olympos-Nationalpark in der Nähe von Dalaman ist eine schöne Option für einen Tagesausflug. Sie können die herrliche Landschaft erkunden, die sich über 700 Hektar erstreckt, und den beeindruckenden 2.366 Meter hohen Gipfel des Berges Tahtalo bewundern. Hier können Sie Zeuge des einzigartigen Phänomens des „ewigen Feuers auf Chimera“ werden, das als Flammen aus dem Grundgestein des Berges erscheint. Dieses Naturphänomen hat seinen Namen von einem Fabelwesen namens Chimera. Der Legende nach wurde diese feuerspeiende Kreatur vor langer Zeit im Berg zurückgelassen, aber ein Mann namens Bellerophone und sein fliegendes Pferd Pegasus töteten das bedrohliche Monster. Der Legende nach heiratete Bellerophone dann die Tochter von König Lobates als Belohnung für seine Tapferkeit.

Die lebendige Atmosphäre von Fethiye

Erleben Sie das aufregende Straßenleben in der benachbarten Hafen- und Marktstadt Fethiye. Im Gegensatz zu vielen anderen Touristenorten in der Türkei ist Fethiye die Heimat vieler Einheimischer. Infolgedessen hat der lokale Tourismus den Handel mit Artikeln nicht vollständig zerstört, was sich in der Vielfalt der Geschäfte mit interessanten Auslagen widerspiegelt. Sie können echte türkische Souvenirs wie handgewebte Teppiche und traditionelle Kleidung kaufen. Der kreisförmige Marktplatz hat hier eine sehr lebendige Atmosphäre, wo Lebensmittelgeschäfte allerlei köstliche Produkte anbieten. Mitten auf dem Markt befindet sich eine 20 Meter lange Theke, an der frischer Fisch und Meeresfrüchte verkauft werden. Sie können Ihren Einkauf dann in ein nahe gelegenes Restaurant bringen und sich ein köstliches Gericht zubereiten lassen!

Wer ist „Amytas“?

Etwas außerhalb von Fethiye können Sie in Felsen gehauene Gräber aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Besuchen. Dies waren Haus- und Tempelgräber, die von Lykiern geschaffen wurden, da in der Türkei die Toten niemals unter der Erde begraben werden. Hier erreicht man das größte Grab durch eine äußerst schöne Tür mit attraktiven Ornamenten und Bronzebeschlägen. Hinter der Tür liegt eine 8 Meter hohe Kammer mit drei Gräbern. Einer von ihnen ist mit den Buchstaben „Amyntas, Sohn des Hermagios“ eingraviert. Wer war er? Leider werden wir es vielleicht nie erfahren. Sie sagen, er war ein Offizier von Alexander dem Großen. Sein Name deutet darauf hin, dass er mazedonischer Herkunft war. Buchen Sie Ihren Urlaub nach Dalaman und lüften Sie vielleicht selbst die Geheimnisse des Grabes!

Schreibe einen Kommentar