So. Jan 29th, 2023
england

Reisetipps nach Glasgow (GLA)

Glasgow – eine faszinierende schottische Attraktion

Glasgow liegt am Fluss Clyde im Südwesten Schottlands und ist die drittgrößte Stadt im Vereinigten Königreich. Diese pulsierende Stadt zieht Touristen auf der ganzen Welt aufgrund ihrer zahlreichen einzigartigen Sehenswürdigkeiten in ihren Bann. Ein Urlaub nach Glasgow sorgt dafür, dass Sie sich dieses tolle Erlebnis nicht entgehen lassen.

Schätze, die in der Kelvingrove Art Gallery and Museum gefunden wurden

Die Kelvingrove Art Gallery ist die größte ihrer Art in Glasgow. Es befindet sich in der Argyle Street, südlich der Biegung des Flusses Kelvin, einem Nebenfluss des Clyde. Das Museum und die Kunstgalerie liegen direkt neben dem Kelvingrove Park, in der Nähe der University of Glasgow. Ein interessantes Merkmal ist der Haupteingang, der sich auf der Rückseite des Parks befindet. Dadurch können die meisten Besucher von der Argyle Street aus eintreten. Innerhalb der Mauern des Museums befindet sich eine der weltweit bedeutendsten Waffen- und Rüstungssammlungen. Es zeigt auch das Gemälde „Christus des Heiligen Johannes vom Kreuz“ des berühmten Künstlers Salvador Dali. Die mit rotem Sandstein und Kronleuchtern geschmückten hohen Hallen sind verlockend und wunderschön für Touristen aus aller Welt.

Entdecken Sie die Geheimnisse von Necropolis in Glasgow

Umgeben von Wishart Street und Firpark Street befindet sich der weltberühmte viktorianische Friedhof Necropolis. Der parkähnliche Friedhof beherbergt rund 50.000 Gräber der reichsten Menschen der Gesellschaftsgeschichte. In der Mitte des Friedhofs steht auf einer 17,7 m hohen Säule das John-Knox-Denkmal. Am bemerkenswertesten sind die großen Grabsteine ​​der berühmten Architekten Alexander Greek Thomson, David Hamilton und John Bryce. Die Gestaltung der Glasgow Necropolis ist vom Pariser Friedhof Père Lachaise inspiriert und wurde dadurch als Gartenfriedhof bekannt.

Das Glasgow Science Center

Am Südufer des Flusses Clyde liegt eine besonders beliebte Touristenattraktion – das Glasgow Science Centre. Es besteht aus drei Hauptgebäuden: der Science Mall, dem Glasgow Tower und dem IMAX-Kino. Schon von weitem erkennbares Merkmal ist das futuristische Design der Gebäude mit ihrer Titanverkleidung – die aufgrund ihrer architektonischen Form komisch als „Gürteltier“ bezeichnet wird. Die Science Mall enthält verschiedene Wissenschaftszentren, in denen Besucher sogar an Experimenten teilnehmen können. Beliebt unter den Zentren ist das Planetarium, wo der Sternenhimmel auf einer umfassenden Kuppel mit 15 Metern Durchmesser wunderschön dargestellt wird. Der Glasgow Tower ist mit 127 m der höchste frei drehbare Turm der Welt. Es ruht auf einem speziellen Axiallager und wird von konzentrischen Ringen und Stoßdämpfern getragen. Für Filmliebhaber gibt es sogar ein IMAX-Theater im Komplex. Wenn Sie die futuristische Seite der größten Stadt Schottlands erleben möchten, dann buchen Sie jetzt Ihre Flüge nach Glasgow.

Werbung

Von sn7376

Schreibe einen Kommentar