So. Jan 29th, 2023
usa

Reisetipps nach Houston (IAH)

Houston – Weltraum und vieles mehr

Houston, Texas liegt an der Golfküste und ist die viertgrößte Stadt der USA. Die Stadt spielt eine wichtige Rolle als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Houston hat eine eher kurze Geschichte – es wurde 1837 von zwei Brüdern gegründet, die die Stadt nach dem texanischen General Sam Houston benannten. Genießen Sie das bezaubernde Ambiente des Hafens von Houston und die wunderschönen Strände der Region. Natürlich wird ein Besuch des Luft- und Raumfahrtzentrums ein wichtiger Bestandteil Ihrer Reise sein. Seit mehreren Jahrzehnten ist Houston eng mit dem Raumfahrtprogramm der Vereinigten Staaten verbunden – ein Hinweis darauf, warum die Stadt den Spitznamen „Space City“ trägt. Buchen Sie noch heute Ihren Urlaub nach Houston bei wc0, um Ihr Abenteuer zu beginnen.

Besuchen Sie das Johnson Space Center

Möchten Sie wissen, wie es ist, ein echter Astronaut zu sein? Dann ist eine Führung durch das Besucherzentrum des Johnson Space Center, NASA genau das Richtige für Sie. Hier erfahren Sie alles über die Geschichte der bemannten Weltraummissionen Amerikas. Sie werden reale Raumkapseln und Raumanzüge erleben, während Sie sich IMAX-Filme ansehen, die Details zu Starts und Landungen liefern. Verbringen Sie auch etwas Zeit mit der Teilnahme an der NASA Tram Tour, die einen Spaziergang durch den Rocket Park und das Mission Control Center beinhaltet. Mit entsprechender Simulationstechnik können Menschen sogar einen Satelliten ins All schicken oder ein Space Shuttle landen.

Houstons faszinierendes Kunstmuseum

Houston hat auch das Museum of Fine Arts, das 1924 eröffnet wurde. Dank des Museums wurde in den 1900er Jahren auch die Public School Art League gegründet, um den künstlerischen und kulturellen Bereich an öffentlichen Schulen zu fördern. Das Museum verfügt jetzt über 62.000 Exponate aus der ganzen Welt, von der Gegenwart bis zur Antike. Das Museum of Fine Arts Houston zeigt jedes Jahr rund 50 Ausstellungen, die verschiedenen Sammlungen oder Künstlern gewidmet sind.

Houston Zoo: Treffen Sie den Wärter

Der Houston Zoo wurde 1922 als Teil des größten Parks der Stadt Houston – Hermann Park – eröffnet. Auf 22 Hektar Land sehen Sie über 6.000 Tiere, die zu mehr als 900 Arten gehören. Praktischerweise ist der Zoo in Themen unterteilt, die es Ihnen ermöglichen, sich einen Überblick über die Tiere nach den Regionen der Welt zu verschaffen, aus denen sie stammen. Besonderheiten sind die weißen Alligatoren und Komodowarane im Reptilien- und Amphibienhaus. Lernen Sie die Tiere von Tierpflegern im „Meet the Keeper“-Programm kennen. Wco bietet täglich günstigen Urlaub nach Houston, also buchen Sie noch heute.

Werbung

Von sn7376

Schreibe einen Kommentar