Urlaub-Urlaub.de

Die besten Urlaubstipps 2023/2024⭐️

Kochi Urlaub buchen 2023/2024⭐️

Vonsn7376

Nov 13, 2022
Kochi-Urlaub

Reisetipps für Kochi (COK)

Kochi: Königin des Arabischen Meeres

Als wichtigste Hafenstadt Indiens und Zentrum des internationalen Gewürzhandels zeigt sich Kochi in farbenfroher Lebendigkeit. Täglich treffen riesige Handelsschiffe aus dem Indischen Ozean ein, die nach ihrer Ankunft für ein reges Treiben sorgen. Besucher können Stunden im Hafen verbringen; wo so viel passiert, dass dir nie langweilig wird. Die Geschichte der Stadt reicht bis in die Antike zurück. Auch heute noch ist die Stadt von chinesischen, arabischen, portugiesischen und anderen europäischen Einflüssen geprägt. Antike und moderne Architektur finden sich nebeneinander. Neben riesigen Hotels gibt es winzige Seemannsschenken. Bei einem Flug nach Kochi warten sowohl neue Touristenattraktionen als auch historische Stätten darauf, erkundet zu werden.

Basilika Santa Cruz: Von außen schlicht, von innen glamourös

Eine beliebte historische Stätte ist die Basilika Santa Cruz, die von den Portugiesen erbaut wurde. Papst Paul IV. erhob sie 1558 zur Kathedrale. Nach ihrer Zerstörung durch die britischen Eroberer wurde sie 1887 wieder aufgebaut. 1984 wurde sie von Papst Johannes Paul II. zur Basilika ernannt. Von außen wirkt die gotische Kirche mit ihren zwei Türmen an der Front eher schlicht. Im Inneren hingegen hinterlässt es durch seine wunderschönen Decken- und Wandmalereien einen glanzvollen Eindruck.

Veegaland: Indiens erster Wasserpark

Indiens erster Wasserpark, das aufregende Veegaland, kontrastiert mit der frommen Atmosphäre der Basilika. Familien werden die verschiedenen Fahrgeschäfte lieben. Das 12 Hektar große Areal liegt auf einem Hügel, sodass Sie auch den wunderschönen Panoramablick auf die Umgebung genießen können. Die unzähligen Attraktionen, die das Adrenalin in Wallung bringen, sind ein großes Highlight dieses Parks. Auch für Ruhesuchende gibt es Alternativen. Außerdem gibt es einen abwechslungsreichen Spielplatz nur für die Kleinen. Gemütliche Restaurants sorgen für das kulinarische Erlebnis des Parks.

Ein Streifzug durch die Geschichte Indiens

Wesentlich ruhiger geht es im Indo-Portugiesischen Museum zu. Obwohl es nur aus drei kleinen Räumen besteht, kann man viel über die interessante Geschichte Indiens und den portugiesischen Einfluss auf das Land erfahren. Die Ausstellung ist selten überfüllt, daher besteht die Chance auf eine individuelle Führung mit viel interessantem Insiderwissen. Die Hauptthemen sind lokale Sakralkunst – darunter ein eindrucksvoll verzierter Holzaltar – und Architektur. Die gesamte Anlage ist sauber und gepflegt, inklusive einem schön gepflegten Garten, der Entspannung in ruhiger Atmosphäre bietet. Buchen Sie Ihren Urlaub nach Kochi und genießen Sie die Vielfalt dieser indischen Stadt.

Werbung