So. Jan 29th, 2023
San-Diego-Urlaub

Reisetipps für San Diego (SAN)

San Diego – Surfen und mehr im Südwesten der USA

Die zweitgrößte Stadt Kaliforniens ist wegen ihres milden Klimas als „America’s Finest City“ bekannt. Die Lage der Stadt war einst von Kumeyaay-Indianern bewohnt, gehörte im frühen 17. Jahrhundert zu Neuspanien und von 1822 bis 1850 zu Mexiko. Es ist also keine Überraschung, dass San Diego eine Mischung aus Architektur aus seiner spanischen und mexikanischen Vergangenheit bietet. Ein fantastisches Reiseziel für alle Arten von Touristen, buchen Sie Urlaub nach San Diego und genießen Sie alles, was es zu bieten hat.

Balboa Park – Reich verzierte Gebäude, umgeben von viel Grün

Mit einer Breite von 4,9 Quadratkilometern ist der Balboa Park die größte öffentliche Grünfläche der Stadt. Es wurde 1868 als unbebaute Grünfläche gegründet. Nach und nach wurde das Land mit Themengärten und einigen Gebäuden bereichert, und 1915 fand hier die Panamakanal-Ausstellung statt, um die Fertigstellung der Panama-Wasserstraße zu markieren. Zwanzig Jahre später wurde der Park für eine weitere Ausstellung genutzt – die California Pacific International Exhibition. Das damals errichtete Old Globe Theatre existiert noch und entlang des Hauptwegs durch die Parklandschaft haben Sie die Wahl zwischen sieben Museen, die sich auf Kunst, Technologie und Wissenschaft konzentrieren.

Old Point Loma: Ein Panoramablick von einem nostalgischen Leuchtturm

Auf dem Gelände des Cabrillo National Monument können Sie den Leuchtturm von Old Point Loma sehen. Er wurde 1855 in Betrieb genommen, aber 1891 abgeschaltet. Trotz seiner bescheidenen Höhe von 14 Metern können Sie von diesem Leuchtturm aus eine schöne Aussicht genießen, die San Diego, die Coronado-Halbinsel und den Pazifik überblickt. Im zweiten Gebäude gibt es eine Dauerausstellung über Leuchttürme. Dort können Sie die Linse einer Leuchtturmlaterne aus nächster Nähe betrachten und sich bei einer selbst geführten Tour über das Leben in einem Leuchtturm vor über 100 Jahren informieren.

Schlendern Sie durch das stimmungsvolle Gaslamp Quarter

Das historische Zentrum von San Diego ist als Gaslamp Quarter bekannt. Es besteht größtenteils aus Gebäuden, die Ende der 1880er Jahre als Unterhaltungszentrum der Stadt dienten. Seit 1974 investieren öffentliche und private Investoren in die Restaurierung der Gebäude. Genießen Sie eine einladende Gegend voller Restaurants, Bars und Geschäfte, die alle in wunderschönen viktorianischen Gebäuden untergebracht sind. Buchen Sie einen Urlaub nach San Diego und entdecken Sie alle Orte, die Sie besuchen können.

Werbung

Von sn7376