So. Jan 29th, 2023
städtebummel

Reisetipps nach Teheran (IKA)

Mit einem Urlaub nach Teheran erleben Sie den Zauber des Orients

Die iranische Hauptstadt Teheran liegt im Norden des Landes. Mit über 12 Millionen Einwohnern und unzähligen Museen, Theatern und anderen einzigartigen Stätten, darunter die größte Universität des Landes, ist Teheran das kulturelle Zentrum des Iran. In Teheran finden Sie orientalische Gebäude und moderne Architektur, atemberaubende Parks und traditionelle Basare. Hier erleben Sie den Zauber des Orients. Buchen Sie Ihren Urlaub nach Teheran und entdecken Sie die vielen Gesichter dieser iranischen Metropole.

Der Glanz der persischen Herrscherresidenz: Der Golestan-Palast

Wenn Sie Teheran besuchen, sollten Sie unbedingt einen Blick auf den Golestan-Palast werfen. In diesen glanzvollen Räumen residierte der persische Kaiser bis zur Gründung der iranischen Republik. Der letzte gekrönte Schah war 1967 Mohammad Reza Pahlavi. Seit 2013 steht der Palast auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und beeindruckt die Besucher mit aufwendig bemalten Wänden und Decken, kunstvollen Schnitzereien und filigranen Verzierungen in jedem Raum. Entdecken Sie die schöne orientalische Architektur des Palastes, besuchen Sie die Museen vor Ort und erfahren Sie mehr über den persischen Herrscher!

Erleben Sie orientalisches Flair auf dem Großen Basar – dem größten Handelszentrum des Iran

Händler bieten ihre Waren seit dem 7. Jahrhundert in der Gegend an, wo sich heute der Große Basar befindet. Über Jahrhunderte versorgten die Buden des Basars in der Innenstadt die Teheraner mit Waren und Dienstleistungen und haben bis heute wirtschaftliche Bedeutung für die Stadt. Auf einer Länge von 10 km gibt es von Gewürzen und Schmuck bis hin zu Kunsthandwerk und Lebensmitteln alles zu kaufen, was das Herz begehrt.

Besuchen Sie den Liberty Tower, das berühmte Wahrzeichen von Teheran

Eines der bekanntesten Gebäude in Teheran ist der Liberty Tower (oder Azadi Tower). Über 8000 weiße Marmorblöcke wurden für seinen Bau verwendet und seine beeindruckende Architektur, die eine Mischung aus modernem Stil und Elementen der islamisch-sassanidischen Architektur darstellt, macht ihn zu einem der Markenzeichen der Stadt. Es befindet sich im Zentrum des 5000 m² großen Azadi-Platzes und beherbergt das Azadi-Museum, das Exponate zur Geschichte und Kultur des Iran zeigt. Besuchen Sie den Azadi-Turm bei Nacht und erleben Sie die wunderschöne Beleuchtung. Buchen Sie Ihren Urlaub nach Teheran bei wc0 und entdecken Sie die Vielfalt der iranischen Metropole.

Werbung

Von sn7376

Schreibe einen Kommentar