• So. Okt 2nd, 2022

Urlaub-Urlaub.de

Die besten Urlaubstipps rund um den Globus

Saarbrücken Urlaub buchen

Vonsn7376

Feb 28, 2022
Saarbrücken-Urlaub

Reisetipps für Saarbrücken (SCN)

Saarbrücken – Hauptstadt des Saarlandes und das Tor zu Frankreich

Trotz der vielen Fortschritte, die im Laufe des letzten Jahrhunderts gemacht wurden, darunter eine renommierte Universität, moderne Straßenbahnen und beeindruckende Museen, sind die Saarbrücker immer noch stolz auf ihre Geschichte. Buchen Sie Ihre Flüge nach Saarbrücken und reisen Sie in diese bemerkenswerte Stadt, die sowohl einer modernen Großstadt als auch einer romantischen Repräsentation vorindustrieller Schlichtheit gleicht. Buchen Sie noch heute Ihre Flüge nach Saarbrücken und beginnen Sie mit der Urlaubsplanung!

Die besten Reisetipps für Saarbrücken

Besuchen Sie das kleine Dorf Mettlach, mitten im Wald gelegen. Wandern Sie durch die Berge in der Umgebung und bestaunen Sie die atemberaubende Aussicht.
Erleben Sie eine Produktion im Staatstheater, das Opern, Operetten und Musicals beherbergt. Es wurde in den dreißiger Jahren eröffnet und in den achtziger Jahren komplett renoviert.
Buchen Sie eine Flussfahrt und erleben Sie die Stadt von ihrer schönsten Seite, während Sie gemütlich die Saar hinunter schaukeln.

Entdecken Sie Saarbrücken

Saarbrücken hat für jeden Reisenden etwas zu bieten. Ein perfektes Beispiel dafür ist der Saarstrand direkt neben der Bismarckbrücke. Besucher können hier den ganzen Tag entspannen und die Ruhe am Saarufer genießen.

Saarbrückens beste Seiten

Reisende können viele günstige Hotels in Saarbrücken finden, die sich in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden. Dazu gehören zum Beispiel das Saarlandmuseum, das sich in Alte Sammlung und Moderne Galerie aufteilt, sowie das Haus der Künstler, einzigartige Cafés und Restaurants, in denen Sie deutsche Spezialitäten probieren können, das St. Johann Markt und das chinesische Viertel in der Nähe, wo Sie eine Mischung aus Geschäften, Restaurants und Sehenswürdigkeiten finden.

Planen Sie Ihren Urlaub in Saarbrücken

Saarbrücken liegt in einer milden Klimazone in Europa, in der es ganzjährig relativ konstante Niederschläge gibt. Im Sommer regnet es weniger, daher ist diese Jahreszeit perfekt für Outdoor-Aktivitäten geeignet. Die Winter sind etwas kälter, aber es gibt viele Indoor-Aktivitäten, die diese Jahreszeit zu einer guten Alternative für Besucher machen.

Saarbrücken: eine Stadt voller Sehenswürdigkeiten

Saarbrücken ist nicht nur die einzige Großstadt des Saarlandes, sondern auch Landeshauptstadt. Außerdem liegt die Stadt direkt an der französischen Grenze – ein Katzensprung in die Region Elsass-Champagne-Ardenne-Lothringen. Erleben Sie Saarbrücken und seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten selbst und entdecken Sie ein abwechslungsreiches Ausflugsziel, das für die ganze Familie etwas zu bieten hat.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Saarbrücken

Das Saarlandmuseum entführt Sie in die interessante Vor- und Frühgeschichte der Menschheit.
Entdecken Sie die beeindruckende Ludwigskirche, ein Wahrzeichen der Stadt.
Ein spannendes Erlebnis für große und kleine Besucher: Ein Besuch im Zoo Saarbrücken, der zahlreiche und interessante Tierarten beheimatet.

Impressionen von Saarbrücken im Video

Saarland Museum: Entdecken Sie die beeindruckende Geschichte

Das Saarlandmuseum präsentiert vielfältige archäologische Funde von der Jungsteinzeit über die Bronze- und Eisenzeit bis hin zum frühen Mittelalter. Ein Highlight des Museums ist das Grab der Keltenprinzessin von Reinheim, das wertvolle Gegenstände und Schmuck enthält. Im Saarlandmuseum können Sie Münzen, Glasgefäße, Werkzeuge und vieles mehr bestaunen. Da die Sammlung laufend um aktuelle Funde ergänzt wird, gibt es hier immer wieder Neues zu entdecken. Ein Besuch im Saarlandmuseum ist nicht nur etwas für Erwachsene; Die Kinder werden es auch interessant finden. Hier wird Geschichte auf ganz besondere Weise lebendig.

Ludwigskirche: Eine der schönsten evangelischen Kirchen Deutschlands

Die Ludwigskirche wurde von dem berühmten Architekten Friedrich Stengel geschaffen. Es wird allgemein als Hauptbestandteil der sogenannten „place royale architecture“ bezeichnet. Nach der vollständigen Zerstörung der Kirche im Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche originalgetreu wieder aufgebaut. So können Sie sich ein klares Bild davon machen, wie die Ludwigskirche in der Vergangenheit durch ihre beeindruckende Architektur die Betrachter begeistern konnte.

Zoo Saarbrücken: Beobachten Sie faszinierende Tiere in naturnahen Gehegen.

Ein Besuch im Zoo Saarbrücken ist ein Highlight für Groß und Klein. Sehen Sie die große Vielfalt an Tieren, die auf dem 15 Hektar großen Gelände leben, das unberührt bleibt. Highlights sind der Bauernhof-Streichelzoo, das Menschenaffenhaus sowie Ponyreiten und Seehundfütterung. Auch Giraffen, Vogelspinnen, Antilopen, Zebras und viele andere interessante Tierarten sind im Tiergarten Saarbrücken zu Hause. Buchen Sie einen Urlaub nach Saarbrücken, um die schöne Stadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen selbst zu erleben.

Geheimtipps für Saarbrücken

Saarbrücken ist die Hauptstadt des Saarlandes und bekannt als eine der bedeutendsten Universitätsstädte Deutschlands. Es hat einige Theater, ein Orchester, interessante Museen, historische Architektur und Denkmäler. Spektakuläre Paläste zeugen von der Geschichte der Stadt und geben einen guten Einblick in die vielfältige Welt der Architektur. Viele bedeutende Kirchen verteilen sich über die Straßen der Stadt, erbaut im Stil der Gotik und des Klassizismus bis hin zum Historismus. Neben den bekannteren Sehenswürdigkeiten in Saarbrücken finden Sie auch viele versteckte Orte, darunter paradiesische Parks und vieles mehr.

Entspannung im Deutsch-Französischen Garten

Wer Ruhe und Entspannung sucht, kann den Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken besuchen. Es liegt am Stadtrand von Saarbrücken und erstreckt sich über eine Fläche von rund 50 Hektar. Bevor der Garten angelegt wurde, war das Gelände die Heimat von Ackerland und Wäldern. Im 19. Jahrhundert wurden dem bestehenden Wald einige Grasflächen hinzugefügt. Mit der Zeit wurde der Park zu einem beliebten Ausflugsziel. Heute gilt es als Kulturgut der Nachkriegszeit und wird regelmäßig gepflegt. Auf dem Deutschmühlenweiher können Sie eine Tretbootfahrt unternehmen, bei der Sie zu jeder vollen Stunde ein Stück klassische oder moderne Musik genießen. Diese stammt aus einer der ersten Wasserorgeln Deutschlands.

Alpaka-Trails in Saarbrücken

Eines der ganz besonderen Highlights Saarbrückens ist die Alpaka-Farm. Dieser bietet viele verschiedene Freizeitaktivitäten, natürlich bezogen auf die freundlichen Huftiere. Die gutmütigen Alpakas können aus nächster Nähe bestaunt werden. Sie können die Besitzer direkt nach Informationen über die Alpakas, ihr Verhalten, ihre Aufzucht und ihre Geschichte fragen. Sie bieten auch Ausflüge mit den Tieren an. Auf dem Tagesplan könnte zum Beispiel ein Spaziergang durch den nahe gelegenen Stiftswald stehen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, alle Schritte der Wollproduktion von der Schur bis zur Verarbeitung kennenzulernen. Darüber hinaus gibt es vor Ort ein Geschäft, in dem Sie handgefertigte Produkte erwerben können, darunter Pullover aus Alpakawolle.

Der Park am Ehrenfriedhof

Im Stadtwald befindet sich der Ehrenfriedhof auf dem Triebenberg. Es wurde geschaffen, um 56 Soldaten zu ehren, die 1945 bei einem Luftangriff ums Leben kamen. Das Highlight dieses ruhigen Ortes ist eine kleine Lichtung. Von dort führt Sie ein von Birken gesäumter Wanderweg auf die Spitze eines schönen Hügels. Die friedliche Naturidylle ist beeindruckend und wird nur durch das Zwitschern der Vögel unterbrochen. Am höchsten Punkt des Friedhofs, der von Eiben und Hortensien umgeben ist, befindet sich ein Altar. Die teils überwucherten Gräber fügen sich perfekt in ihre Umgebung ein. Buchen Sie Ihren Urlaub nach Saarbrücken und genießen Sie eine interessante Stadt mit außergewöhnlichen Ruhezonen!