• So. Okt 2nd, 2022

Urlaub-Urlaub.de

Die besten Urlaubstipps rund um den Globus

Mahe Urlaub buchen

Vonsn7376

Feb 16, 2022
das-ist-luxus

Reisetipps für Mahe (SEZ)

Die Sehenswürdigkeiten von Mahe, der größten Insel der Seychellen

Urlaub nach Mahe bringen Sie direkt auf die paradiesische Insel der Seychellen im Indischen Ozean. Der internationale Flughafen von Mahé liegt in unmittelbarer Nähe zur Inselhauptstadt Victoria. Nach der Unabhängigkeit von Großbritannien im Jahr 1976 etablierte sich die Insel als beliebtes Urlaubsziel, auch wenn große Teile der Insel aus dichtem Dschungel oder Mangrovensümpfen bestehen. Trotzdem finden Sie an den Küsten wunderschöne Strände.

Der Gewürzgarten Le Jardin du Roi

Zwischen den Hügeln von Les Canelles finden Sie eine 25 Hektar große Gewürzplantage und einen botanischen Garten. Hier werden seit 1780 die wichtigsten Gewürze der Seychellen angebaut. Zimt, Vanille, Muskatnuss, Nelken sowie Mango- und Orangenbäume sind hier zu finden. Mit etwas Glück können Sie die Seychellen-Riesenschildkröte sehen, die diese Region bewohnt. Auf dem angrenzenden Bauernhof wurde ein kleines Museum errichtet, das wichtige Artefakte der Ureinwohner ausstellt und anzeigt, wo man die passenden Souvenirs kaufen kann. Der Eintritt ins Museum kostet etwa £6.

Der Morne Blanc auf Mahe

Der Morne Blanc, der mit 2965 Fuß der höchste Gipfel von Mahe ist, befindet sich im Nationalpark Morne Seychellois. Dort haben Sie einen herrlichen Blick auf die gesamte Insel und den Indischen Ozean. Der etwas anstrengende Aufstieg durch die dichte Vegetation dauert etwa eine Stunde. Die höchste Aussichtsplattform des Berges erreichen Sie über die Panoramastraße Sans Souci. Unterhalb des Aufstiegs befindet sich eine Teefabrik, in der Sie ausgewählte Teearomen als Souvenir kaufen können. Der Berg kann zu jeder Tageszeit bestiegen werden, ohne dass ein Eintrittsgeld bezahlt werden muss.

Der Sir Selwyn Selwyn-Clarke-Markt in Victoria

Im Herzen der Inselhauptstadt Victoria befindet sich an der Market Street der 1840 gegründete sogenannte Sir Selwyn Selwyn-Clarke Market. Hier finden Sie kulinarische Köstlichkeiten wie Gewürze, Fisch und Obst sowie andere Souvenirs wie wertvolle Öle und Seifen. Um die Preise sollte man feilschen, da sie von Stand zu Stand unterschiedlich sind. Wenn Sie die Holztreppe hinaufgehen, gelangen Sie in den zweiten Stock der Markthalle, wo sich viele Souvenirläden befinden. Auch die Einheimischen kaufen dort ein. Der Eingang des Marktes befindet sich gegenüber dem beeindruckenden Hindu-Tempel Arulmigu Navasakti Vinayagar. Der Markt wurde nach dem Briten Percy Selwyn Selwyn-Clarke benannt, der von 1947 bis 1951 Gouverneur der Seychellen war. Er unterstützte eine Reform der Steuergesetze und des Bildungssystems von Mahe. Mit einem Urlaub nach Mahé können Sie den Spuren des Politikers über die Insel folgen.

Schreibe einen Kommentar